Gisela Weitzer- Über mich

Ich bin

Gisela Weitzer, Lehrerin und Praktizierende in der Kunst zu Leben.

Die Kunst zu Leben bedeutet für mich, jeden Tag die Herausforderungen des Lebens, sowohl im beruflichen als auch privaten Bereich anzunehmen, zu akzeptieren und aus einer positiven „Grundhaltung“ heraus gelassen und erfolgreich zu meistern.

Die Kunst zu Leben ist für mich kein Endziel das es zu erreichen gibt, sondern vielmehr die Art und Weise, wie ich meinen Weg täglich aufs Neue gehe, mit Unwegsamkeiten umgehe – denn ich habe immer die Wahl, worauf ich meine Aufmerksamkeit lenke!

 

Der Weg ist das Ziel

 

Übungstechniken und Lehren aus dem Authentischen Medizinischen QiGong (AMQ) sind in meiner Arbeit ein wesentliches Hilfsmittel im Prozess der Bewusst-sein(s)-entwicklung. Über die Anleitung von Bewegungsabläufen, Schulung der Wahrnehmung und Atmung sensibilisiere ich Menschen für mehr Achtsamkeit mit sich selbst und unterstütze sie dabei, ihr Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder herzustellen.

 

Die Grundlagen meiner Arbeit sind

Selbstreflexion:

Als ehemalige Karrierefrau und selbst Betroffene eines völligen Zusammenbruchs auf körperlicher und psychischer Ebene, habe ich durchlebt und erfolgreich gemeistert wovon ich spreche. Dadurch kann ich heute in aller Offenheit und Deutlichkeit meinen Weg als wunderbare Möglichkeit der Selbstreflexion anbieten. Andere Menschen von meinen Erfahrungen profitieren lassen.

Achtsamkeit:

Schulung der inneren und äußeren Grundhaltung mit dem Schwerpunkt auf der Lehre des Authentischen QiGong.

Fertigkeiten:

Schulung der Wahrnehmung mit Techniken aus dem Authentischen Medizinischen QiGong (AMQ) wie Bewegung, Atmung, Visualisierung, Meditation, Eigenmassage usw.

Genuss:

Sensibilisierung der Sinne und des Bewusstseins für die Wichtigkeit von Zeit für Genuss.

Glück:

Aufmerksamkeit für die großen und kleinen Freuden im Alltag. Ausrichtung auf eine positive Wahrnehmung/ Einstellung und Annahme/ Akzeptanz der Realität.

Rituale:

Gedankenhygiene, Bewegung, Selbstannahme und Eigenliebe.

 

In meiner Tätigkeit als

  • Gesundheitscoach
  • Referentin für Burnoutprävention/ Stressprävention
  • Kursleiterin/ Seminarleiterin für die Kunst zu Leben mit Authentischem QiGong

biete ich einen Weg an, um mehr Eigenverantwortung für sich selbst zu übernehmen. Den Mut zu haben authentisch zu sein. Dadurch eine völlig neue Freiheit und Lebensfreude zu entdecken...

... glücklich, gesund und zufrieden SEIN Leben zu genießen.

„Kunst zu Leben“
Ich habe Lust zu reden und zu lachen
- tausend schöne Dinge zu machen...

» Mein Gedicht lesen

 

Pressebericht OVB 2011 (Oberbayerisches Volksblatt)

» Artikel lesen