Referentin

Gesundheitsprävention in Theorie und Praxis

Mit Achtsamkeit rechtzeitig vorbeugen

Mein Vortrag zielt darauf ab, die Zuhörer für die schleichenden Prozesse von immer deutlicher werdenden Überlastungssymptomen bis hin zu Burnout und Depression zu sensibilisieren. Das Bewusstsein dafür zu schärfen, dem eigenen Körper rechtzeitig wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken - die innere Bereitschaft jedes Einzelnen zum rechtzeitigen Handeln zu wecken.

Mit der Kunst zu Leben biete ich zwei ineinander greifende Themen an, die den Zuhörern die Möglichkeit geben, sich körperlich und geistig zu bewegen. Inhalte, die auf eindrucksvolle und berührende Weise die Notwendigkeit vor Augen führen, wie wichtig es ist, rechtzeitig eigenverantwortlich mit sich selbst umzugehen.

 

Teil 1: „Gelassen, Gesund und Gücklich wie noch nie -
mein erfolgreicher Weg aus Burnout und Depression“

Im theoretischen Teil des Vortrages vermittle ich die Inhalte zu diesem top-aktuellen und sensiblen Thema ganz bewusst ohne die überall nachlesbaren erschreckenden Zahlen, Daten und Statistiken. Der akute Handlungsbedarf für Privatpersonen und Unternehmen in diesem Bereich steht inzwischen außer Frage.

Sie erleben einen inspirierenden Vortrag, lebensnah und absolut authentisch. Basierend und untermauert durch meine persönlichen Erfahrungen auf meinem eigenen, erfolgreichen Weg aus Burnout und Depression.

Meine Herangehensweise ist ein aktiver Austausch mit meinen Zuhörern auf menschlicher Ebene

  • greifbar
  • erlebbar
  • klar und deutlich nachvollziehbar

 

Teil 2: „Offene Fragerunde“

Dabei stelle ich ausreichend Raum und Zeit zur Verfügung, um auf möglichst alle Fragen der Zuhörer einzugehen – jedem Einzelnen den somit den größtmöglichen persönlichen Nutzen zu bieten!

 

Teil 3: „Mehr Kraft und Energie – worauf warten Sie“

In diesem aktiven Praxisteil biete ich außergewöhnliche Einblicke in wirkungsvolle Methoden und Übungen, die man sofort, ohne großen Zeitaufwand in seinen Alltag integrieren kann. Ein nachhaltiger Erfolg stellt sich innerhalb kurzer Zeit ein. Beispiele:

  • Achtsamkeitstraining
  • Schulung der Körperwahrnehmung
  • Entspannung von Körper und Geist (ohne Anspannung keine Entspannung)
  • Aktivierung und Erhöhung der eigenen Energie (Steigerung der Leistungsfähigkeit)
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers (auf ganzheitliche Ebene)

Wer seine Gesundheit und Wohlergehen selbst in die Hand nimmt und aktiv für sein physisches und psychisches Gleichgewicht sorgt, der erfreut sich an einem Leben voll Kraft und Energie - lebt gelassen, gesund und glücklich!

Die Zeitfenster sind je nach Gewichtung der Inhalte (Teil 1 bis 3) variabel. Gerne erstelle ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot im Zeitrahmen von 1 ½ Stunden bis 3 Stunden.

» Ihr kurzer Weg zu einer Buchungsanfrage